Das Bauprojekt

Auf dem Areal des ehemaligen Glauburgbunkers im Frankfurter Nordend entsteht ein Gebäude mit 43 Wohnungen. Im Erdgeschoss soll es Raum geben für eine kulturelle Nutzung sowie ein Café, das vom Glauburgplatz aus zugänglich sein wird. Hierfür wird der bestehende Bunker, aktuell eine ungenutzte städtische Brachfläche, rückgebaut. Bauherr ist die Delom Wohnbau GmbH aus Frankfurt am Main.